, Zädow Eberhard

Veloplausch am 5. August 2020

Bei wunderschönem Wetter trafen sich 15 Turner und 1 Turnerin zum alljährlichen Veloplausch im Zürcher Oberland. 13 Untentwegte machten sich mit ihren Drahteseln (teilweise mit motorischer Unterstützung) unter der Leitung von Walti Kisseleff auf den Weg. Drei Turner frönten dem Jassen. Darunter auch unser Oberturner Heinz Gresch, der unfallbedingt auf eine Teilnahme an der Velotour verzichten musste.

Das mässige Tempo machte diesmal dem Motto "Plausch" alle Ehre. So konnten alle wichtigen und nicht so wichtigen Gespräche während der Tour geführt werden. Es wurden in diesem Jahr auch keine Vorschläge für Umwege gemacht.

Nach einer knappen Stunde trafen alle Velofahrer unfallfrei und zufrieden mit der erbrachten Leistung wieder beim Start- und Zielort, dem Restaurant Bahnhof in Esslingen, ein.

Das anschliessende Nachtessen (wie immer Cordon Bleu) und das mit reichlich Alkohol angereicherte Dessert fanden grossen Anklang und wurden von den Teilnehmenden genossen.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Organisatoren Heinz und Walti sowie an Urs Voegeli für den Velotransport.