Faustballturnier am 17. März 2016

Am diesjährigen Turnier starteten wir als Titelverteidiger.
Da die Männerturner Küsnacht nur mit einer Mannschaft antreten konnten, wurde die Dauer der Spiele verlängert. Und in den zusätzlichen Pausen zwischen den Spielen erholten sich die Mannschaften, die zwei Spiele hintereinander absolvieren mussten.
Leider konnten wir unseren Titel nicht verteidigen. Obwohl unsere 1. Mannschaft die in der Schlussabrechnung auf dem 2. Platz liegende 1. Mannschaft des Männerturnvereins Küsnacht klar geschlagen hatten, mussten wir bei gleicher Punkteanzahl wegen einer Differenz von 3 Spielpunkten mit dem 3. Platz vorlieb nehmen.
Unsere 2. Mannschaft schlug sich sehr gut. Sie konnte die 2. Mannschaft vom Männerturnverein Forch mit 14 : 13 in letzter Sekunde besiegen. Dieser Sieg ist um so höher einzuschätzen, da unsere 1. Mannschaft gegen diesen Gegner klar verloren hatte.
Den Wanderpokal gewann in diesem Jahr überzeugend und mit der vollen Punktezahl die 1. Mannschaft des Männerturnvereins Forch. Herzlichen Glückwunsch.

Die Rangverkündung fand beim gemütlichen Zusammensein im Gasthof Ochsen statt. Ein herzliches Dankeschön geht an den organisieren  Männerturnverein Küsnacht für die umsichtige Organisation.

Für uns spielten:

1. Mannschaft: Christoph Bignens, Roland Bittlingmaier, Heinz Gresch, Hans
                            Schibig, Eberhard Zädow

2. Mannschaft: Fritz Affolter, Hans Blarer, Marcel Maglock, Felix Pfister,
                            Fredi Vögeli

Rangliste:

1. Männerturnverein Forch 1

8 Punkte

2. Männerturnverein Küsnacht

4 Punkte

3. Bürgerturnverein Küsnacht

4 Punkte

4. Männerturnverein Forch

2 Punkte

5. Bürgerturnverein Küsnacht

2 Punkte